Partnerschaften

Auf institutioneller Ebene kreative Synergien bei der Verfolgung gemeinsamer Ziele zu gewährleisten

Um kreative Synergien auf institutioneller Ebene bei der Verfolgung gemeinsamer Ziele zu gewährleisten, arbeitet CercleS aktiv mit europäischen Organen zusammen:

Das Europäische Zentrum für Moderne Sprachen / European Centre for Modern Languages (ECML)

Das Europäische Zentrum für Moderne Sprachen / European Centre for Modern Languages gründet auf einem Teilabkommen des Europarates [1], das 1994 in Graz, Österreich, gegründet wurde und derzeit 35 Mitgliedsstaaten umfasst. Die Aktivitäten des ECML, das an der Schnittstelle zwischen Politik, Forschung, Lehrpersonenausbildung und Praxis angesiedelt ist, sind in einer Reihe von Vierjahresprogrammen zusammengefasst. Einzelne Mitglieder von CercleS haben zu einem breiten Spektrum von Projekten des ECML sowie zu dessen Fortbildungs- und Beratungsangeboten beigetragen. CercleS ist Mitglied des Professional Network Forum des ECML, das internationale Vereinigungen und Institutionen zusammenbringt, die gemeinsame Werte teilen und über übergreifendes Fachwissen im Bereich der Sprachausbildung und Beurteilung von Sprachlernleistungen verfügen.

Einen Überblick über die Arbeit des ECML im Bereich der Sprachausbildung von 1994 bis 2021 finden Sie hier.

Mehrere Mitglieder von CercleS sind an einem Projekt des ECML beteiligt und CercleS ist assoziierter Partner des ECML-Projekts „CEFR Companion Volume Toolbox – VITbox„.

Ausserdem hat CercleS zwei Delegierte, die regelmäßig an Veranstaltungen des ECML teilnehmen.

 

Hier finden Sie die ECML-Publikation: „Rethinking language education after the experience of Covid“.

Icon

ECML Rethinking language education after the experience of Covid.pdf

1.00 MB 365 downloads

...

Hier finden Sie einen Bericht von Libor Štěpánek, der am ECML-Kolloquium vom 13.-14. Dezember 2022 als CercleS ECML-Vertreter teilnahm.

Icon

Report ECML colloquium 13-14 Dec 2022 - Libor Štěpánek

474.95 KB 61 downloads

...

 

Der Europäische Sprachenrat / European Language Council (CEL/ELC)

Der Europäische Sprachenrat / European Language Council fördert aktiv die europäische Zusammenarbeit zwischen Hochschuleinrichtungen im Bereich der Sprachen.

CercleS und seine Partnerorganisationen (mit denen es Kooperationsvereinbarungen unterzeichnet hat) teilen Informationen über Aktivitäten von gemeinsamem Interesse, tauschen Fachwissen aus und unterstützen die Teilnahme an Workshops und Projekten. Sie können auch gemeinsame Aktivitäten planen.

 

[1] Weitere Informationen finden Sie im Text von Prof. D. Little.

Icon

Council of Europe - Information Document

134.69 KB 911 downloads

...